Suche: Krankenhäuser
Suche: Krankenhäuser





Vandalismus beim Bürgerbüro Heilbronn am 22.10.2018
Eine Gemeinderätin der Grünen organisiert in Möckmühl eine Demonstration. Ihre Begründung ist inhaltlich abwegig. Jedem wird schnell klar, dass es den Organisatoren besonders um die Angst vor der kommenden Kommunalwahl geht, bei der ihre Altparteien Sitze zugunsten der AfD verlieren werden. Dennoch gibt die Heilbronner Stimme ihnen ein Forum, wie sie das insbesondere für die Grünen immer macht. [weiterlesen]

Dienstag, 23. Oktober 2018, Dr. Rainer Podeswa, MdL





Thomas Axel Palka in Schwaigern
Der Vortrag des Landtagsabgeordneten Thomas Axel Palka (Wahlkreis Eppingen) zum Thema Krankenhäuser und Gesundheitsversorgung, den er beim Bürgerdialog Anfang des Monats in Schwaigern gehalten hatte, ist nun als Video verfügbar. [weiterlesen]

Montag, 15. Oktober 2018





AfD-Veranstaltung in Schwaigern am 02.10.2018
Am Vorabend des Feiertags zur Deutschen Einheit lud der Landtagsabgeordnete Thomas Axel Palka nach Schwaigern in die Frizhalle zum Bürgerdialog ein. Mit über 90 Gästen kamen wie üblich deutlich mehr Bürger als andere Parteien bei ihren Veranstaltungen begrüßen können und auch mehr als wir erwarteten. Sie folgten den Vorträgen der Abgeordneten über ihre Fachgebiete. [weiterlesen]

Donnerstag, 4. Oktober 2018





Bürgerdialog Schwaigern
Vorträge der Bundestagsabgeordneten Dr. Dirk Spaniel (Diesel und Fahrverbote) und Markus Frohnmaier (Entwicklungspolitik) in Schwaigern auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thomas Axel Palka. [weiterlesen]

Dienstag, 2. Oktober 2018, Bürgerbüro Heilbronn





Krankenhäuser massiv unterbesetzt
Der Landtagsabgeordnete Thomas Axel Palka, Mitglied im Sozialausschuss des Landtags von Baden-Württemberg und ebenso im Kreistag Heilbronn, erneuert nach einer persönlichen Erfahrung in den SLK-Kliniken seine massive Kritik an der derzeitigen Krankenhaus-Politik. Insbesondere die massive Unterbesetzung und die Schließung von immer mehr Notfalleinrichtungen ist ein Problem. [weiterlesen]

Montag, 11. Juni 2018





AfD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
Die AfD-Landtagsfraktion fordert echte Schuldentilgung und legt Gegenfinanzierungen für eine Senkung der Grunderwerbsteuer, kostenlose Schülerbeförderung, flächendeckenden Breitbandausbau, Mittel für Erhaltung und Reparatur der Straßen, eine dreigliedrige Bildungspolitik, mehr Mittel für Polizei und Feuerwehr, sowie zusätzliche Verwaltungsrichter und viele weitere Maßnahmen vor. [weiterlesen]

Dienstag, 28. November 2017, Dr. Rainer Podeswa, MdL





Ärztemangel? Pflegekräftemangel? Gibt es für die Regierung nur bei Bedarf...
Haben wir einen Mangel an Ärzten und Pflegekräften in Krankenhäusern, auf dem Land und in sonstigen Einrichtigungen? Natürlich haben wir einen extremen Mangel. Doch wenn die Regierung handeln soll, dann lässt sie ihn plötzlich verschwinden. Eben immer so, wie es ihr in den Kram passt. Haben Sie den Eindruck, dass Sie zu viele Ärzte und Fachärzte mit freien Terminen bei sich zur Auswahl haben? [weiterlesen]

Mittwoch, 8. November 2017





Fakenews der Heilbronner Stimme
Die Heilbronner Stimme versucht uns Halbe Wahrheiten nachzuweisen. Dabei stellt sie (wie erwartet) selbst falsch dar, deutet Vergleiche um, ist unfähig zu recherchieren und lässt selbst wieder massiv Informationen weg, um zu manipulieren. Ein erbärmliches Trauerspiel voller Lügen. [weiterlesen]

Donnerstag, 21. September 2017, Kreisverband Heilbronn





Fake News der Stuttgarter Nachrichten zu Möckmühl
Laut einem Artikel der Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung beklagt man sich in Möckmühl darüber, dass der Ort politisch vergessen wurde. Sogar von der AfD. Das stimmt so schlichtweg nicht. Zudem haben die Zeitungen eine Vielzahl von Fehlern produziert, also Fake News. [weiterlesen]

Donnerstag, 14. September 2017, Carola Wolle, MdL





Alternative Heilbronner Nachrichten Ausgabe 1
In unserer kostenlosen Zeitung erfahren Sie viel über die politische Arbeit unserer Landtagsabgeordneten, Presse-Manipulationen, Krankenhäuser und wie die Altparteien dabei über Leichen gehen, den radikalen Islam in der Region, sowie die Kriminalität und Extremismus. Dazu gibt es Zahlen und Statistiken, die Sie sonst nirgends lesen. Alles gründlich recherchiert und seriös belegt. [weiterlesen]

Mittwoch, 12. Juli 2017, Kreisverband Heilbronn





Manfred Lucha (Grüne)
Was macht ein Demokratiezentrum? Beobachtet es Bestrebungen von Linksextremisten, die den Staat abschaffen wollen und dazu Polizei und Politiker angreifen? Natürlich nicht. Mit Finanzmitteln des Sozialministeriums unter Manfred Lucha versucht es auf Steuerzahlerkosten gegen die AfD zu agitieren. [weiterlesen]

Dienstag, 16. Mai 2017, Bürgerbüro Heilbronn





AfD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
Antrag der Fraktion der AfD und Stellungnahme des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration zu Bürgerbegehren auf Landkreisebene (z.B. zum Erhalt von Krankenhäusern). [weiterlesen]

Freitag, 10. Februar 2017, Bürgerbüro Heilbronn





Anfrage zur Erkennung von multiresistenten Erregern (MRE)
Multiresistente Erreger (MRE) sind aufgrund ihrer Antibiotika-Resistenzen eine große Gefahr. Entsprechend wichtig ist es zu merken, wenn ein Patient mit MRE angesteckt ist. Ärzte verweisen schon seit Jahren auf Nachbarländer, die eine deutlich geringere Infektionsrate mit MRE haben, vermutlich aufgrund besserer Prävention. Meine Anfrage sollte daher Details dazu klären. [weiterlesen]

Montag, 9. Januar 2017





Anfrage zur Krankenhaushygiene
Leidet die Krankenhaushygiene unter dem Zeitdruck, den das Reinigungspersonal hat? Nachdem sich diverse Krankenhausmitarbeiter bei uns meldeten, habe ich der Landesregierung dazu eine Anfrage gestellt. [weiterlesen]

Donnerstag, 5. Januar 2017





Haushaltsrede 2017 für den Landkreis Heilbronn
Die Rede von Jürgen Koegel (AfD) zum Finanzhaushalt des Heilbronner Kreistags am 12. Dezember. [weiterlesen]

Donnerstag, 22. Dezember 2016, Kreisverband Heilbronn





Regierung hält Krankenhausschließungen geheim
In der Antwort auf eine Anfrage von uns wird deutlich, dass die Landesregierung nicht nennen will, welche Krankenhäuser eine Schließung in Erwägung ziehen. 25 in Baden-Württemberg haben Skizzen dafür eingereicht. 25 Krankenhäuser werden also ggf. den Betrieb einstellen. Aber nur drei Betreiber werden genannt. [weiterlesen]

Samstag, 17. Dezember 2016





Anfrage zum Rettungswesen (Symbolbild)
Stadt- und Landkreis Heilbronn erreichten 2015 bei der Hilfsfrist der Rettungsdienste die schlechtesten Werte im Land. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen, habe ich eine Anfrage eingereicht. Die Antwort der Landesregierung schlüsselt Details zu den Rettungsdiensten und der Ärzteversorgung im Stadt- und Landkreis Heilbronn auf. [weiterlesen]

Donnerstag, 1. Dezember 2016





Keine Korruption im Kreistag
Wir greifen die Sorgen der Bürger auf und nehmen diese ernst. Und die Vermutung der Bestechung wurde uns Kreisräten gegenüber auch genau so geäußert. Wir stellen deshalb ein paar Fakten klar... [weiterlesen]

Freitag, 18. November 2016, Kreisverband Heilbronn





Altparteien schließen SLK-Kliniken
Der Willen der Bürger ist klar: sie wollen ihre Krankenhäuser in der Nähe behalten. Über 10.000 Unterschriften allein für den Standort Möckmühl sprechen für sich. Doch was die Bürger wollen interessiert die Altparteien leider nicht. [weiterlesen]

Dienstag, 8. November 2016, Kreisverband Heilbronn





Proteste für die SLK-Standorte Möckmühl und Brackenheim
Entgegen dem klaren Willen der Bürger, die den Erhalt der Kliniken in Möckmühl und Brackenheim fordern, beschloss der Kreistag deren Schließung. [weiterlesen]

Montag, 7. November 2016, Dennis Klecker