Möckmühl
Möckmühl


Vandalismus beim Bürgerbüro Heilbronn am 22.10.2018
Eine Gemeinderätin der Grünen organisiert in Möckmühl eine Demonstration. Ihre Begründung ist inhaltlich abwegig. Jedem wird schnell klar, dass es den Organisatoren besonders um die Angst vor der kommenden Kommunalwahl geht, bei der ihre Altparteien Sitze zugunsten der AfD verlieren werden. Dennoch gibt die Heilbronner Stimme ihnen ein Forum, wie sie das insbesondere für die Grünen immer macht. [weiterlesen]

Dienstag, 23. Oktober 2018, Dr. Rainer Podeswa, MdL





Krankenhäuser massiv unterbesetzt
Der Landtagsabgeordnete Thomas Axel Palka, Mitglied im Sozialausschuss des Landtags von Baden-Württemberg und ebenso im Kreistag Heilbronn, erneuert nach einer persönlichen Erfahrung in den SLK-Kliniken seine massive Kritik an der derzeitigen Krankenhaus-Politik. Insbesondere die massive Unterbesetzung und die Schließung von immer mehr Notfalleinrichtungen ist ein Problem. [weiterlesen]

Montag, 11. Juni 2018





Fake News der Stuttgarter Nachrichten zu Möckmühl
Laut einem Artikel der Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung beklagt man sich in Möckmühl darüber, dass der Ort politisch vergessen wurde. Sogar von der AfD. Das stimmt so schlichtweg nicht. Zudem haben die Zeitungen eine Vielzahl von Fehlern produziert, also Fake News. [weiterlesen]

Donnerstag, 14. September 2017, Carola Wolle, MdL





Altparteien schließen SLK-Kliniken
Der Willen der Bürger ist klar: sie wollen ihre Krankenhäuser in der Nähe behalten. Über 10.000 Unterschriften allein für den Standort Möckmühl sprechen für sich. Doch was die Bürger wollen interessiert die Altparteien leider nicht. [weiterlesen]

Dienstag, 8. November 2016, Kreisverband Heilbronn





Proteste für die SLK-Standorte Möckmühl und Brackenheim
Entgegen dem klaren Willen der Bürger, die den Erhalt der Kliniken in Möckmühl und Brackenheim fordern, beschloss der Kreistag deren Schließung. [weiterlesen]

Montag, 7. November 2016, Dennis Klecker