Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Erfolgreiche Veranstaltung mit Dr. Dirk Spaniel und Markus Frohnmaier

Am Vorabend des Feiertags zur Deutschen Einheit lud der Landtagsabgeordnete Thomas Axel Palka nach Schwaigern in die Frizhalle zum Bürgerdialog ein. Mit über 90 Gästen kamen wie üblich deutlich mehr Bürger als andere Parteien bei ihren Veranstaltungen begrüßen können und auch mehr als wir erwarteten. Sie folgten den Vorträgen der Abgeordneten über ihre Fachgebiete.

Am Vorabend des Feiertags zur Deutschen Einheit lud der Landtagsabgeordnete Thomas Axel Palka in Schwaigern in der Frizhalle zum Bürgerdialog ein. Hierzu hatte er hochkarätige Mitglieder des Bundestages eingeladen: Herr Dr. Dirk Spaniel und Markus Frohnmaier, die jeweils einen Beitrag aus ihrem Fachgebiet leisteten.

Doch für den Dialog mit den Abgeordneten der Alternative für Deutschland (AfD) standen den Bürgern noch viele weitere Abgeordnete zur Verfügung. So waren auch die Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Podeswa (Wahlkreis Heilbronn), Carola Wolle (Wahlkreis Neckarsulm), Anton Baron (Wahlkreis Hohenlohe) und die Bundestagsabgeordnete Franziska Gminder anwesend.

Redner und Abgeordnete beim Bürgerdialog in Schwaigern. Im Bild u.a. Carola Wolle, Anton Baron, Andreas Haller, Markus Frohnmaier, Dr. Rainer Podeswa und Dr. Dirk Spaniel.

Der Gastgeber Thomas Palka sprach über die Schließungen von Krankenhäusern, insbesondere über die bereits vollzogene in Brackenheim und die aktuell laufende Schließung in Möckmühl. Beides sogenannte „SLK“-Kliniken, d.h. „Stadt- und Landkreis Kliniken Heilbronn GmbH“, die nun dem Krankenhausstrukturgesetz zum Opfer fielen.

Eine besonders ironische Komponente erhielt die Schließung des örtlichen Krankenhauses in Brackenheim dadurch, dass Thomas Palka, der in Schwaigern, also Nähe Brackenheim wohnt, selbst im vergangenen Sommer Patient wurde und den langen Weg (zumindest wenn man ein Notfall ist) ins SLK-Krankenhaus Gesundbrunnen auf sich nehmen musste. Was er dort erlebte entsprach nicht dem, was man sich von einem großen, gut aufgestellten Klinikum erhofft und was die Altparteien im Kreistag und Landtag zur Gesundheitsversorgung versprochen haben und weiter beschwören. Den Lachern im Publikum blieb dieses meist im Halse stecken.

Thomas Axel Palka in Schwaigern

Dr. Dirk Spaniel, ausgewiesener Fachmann als Ingenieur für Maschinenbau und langjähriger Praktiker als Entwicklungsingenieur bei der Daimler AG, konnte über den sog. „Diesel-Skandal“ aufklären. Etwa wie Grenzwerte gemessen werden und warum die Elektro-Mobilität keine rentable und schon gar keine wirtschaftliche Alternative darstellt und in absehbarer Zeit darstellen wird. Beispielweise kann ein Elektro-Auto nicht einfach so entsorgt werden, es fallen ca. 600 Kilogramm Sondermüll an. Ein Auto herkömmlichen Typs hingegen ist einfacher zu recyceln und zwar fast gänzlich! Der Spezialist in Sachen Diesel und Mobilität beantwortete anschließend etliche Fragen rund ums Auto und verschiedene Antriebsformen bis hin zum Wasserstoffantrieb.

Der Vortrag von Markus Frohnmaier stellte die Sorgen ums Autofahren und „den Diesel“ sogleich beiseite, indem er dem lauschenden Publikum lebhaft schilderte, was durch den UN-Migrationspakt auf uns zukommt. Der „Pakt“ beinhaltet eine Reihe von Leitlinien zur „Steuerung der weltweiten Massenmigration“, der Entwurf soll am 11. Dezember 2018 in Marrakesch unterzeichnet werden und propagiert die Migration nach Europa u.a. als Lösung der demografischen Probleme. Hinzu will er die Arbeitsmigration fördern und  – wen wundert´s – alle intoleranten Kritiker der Massenzuwanderung bekämpfen.


Markus Frohnmaier in Schwaigern

Als Fachmann für „wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung“ zeigte Markus Frohnmaier Möglichkeiten auf, wie den Menschen vor Ort geholfen werden kann. Zwei Drittel aller Befragten auf dem afrikanischen Kontinent sind bereit, sich auf den Weg nach Europa – und hier vor allem nach Deutschland – zu machen, weil ihnen wirtschaftliche Möglichkeiten in Aussicht gestellt werden, die ihnen zuhause fehlen. Die Bundestagsfraktion hat ein etwa 2-minütiges Video gemacht, in dem der UN-Migrationspakt einfach beschrieben wird:

Die Fragen der interessierten Besucher wurden ausführlich beantwortet. Es war trotz der ernsten Themen ein gelungener, erfolgreicher Abend. Besonders erfreulich war die Teilnahme mehrerer junger Menschen, die das weitere Gespräch mit Abgeordneten und AfD-Mitgliedern suchten. Fragen wie „Wie schwulenfeindlich die AfD sei“ konnten geklärt werden – überhaupt nicht. Hallo? Unsere Bundestagsfraktionsvorsitzende Dr. Alice Weidel ist homosexuell und soll gleichzeitig “schwulenfeindlich” sein!?  Genau so wenig hat „die AfD etwas gegen alleinerziehende Mütter“.

Fragerunde mit Thomas Palka, Dr. Dirk Spaniel und Markus Frohnmaier

Solch konstruktive Begegnungen, eben den Dialog, wünschen sich die Abgeordneten, die Mitglieder der Partei und alle Freunde öfters. Wir freuen uns, wenn auch Gegner unserer Politik mit kritischen Fragen kommen, solange sie dabei sachlich bleiben. Es ist besser als die Verweigerung der Diskussion über die besten Lösungen für die Gesellschaft, sowie die Intoleranz, die uns von Linksextremisten entgegen gebracht wird. Das zeigte u.a. der Vandalismus vor der Veranstaltung, sowie der versuchte Diebstahl einer unserer Fahnen durch Demonstranten nach der Veranstaltung.

Auch verstört es, dass die SPD zu ihrer Demonstration die Verfassungsfeinde der “Interventionistischen Linken” genauso hofiert, wie die MLPD. Beide werden vom Verfassungsschutz beobachtet und wollen unsere Demokratie abschaffen.

Seite an Seite in Schwaigern: SPD, Grüne, Linkspartei, Organisierte Linke/Interventionistische Linke und MLPD

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Besuchern bedanken!
Zudem natürlich bei den Rednern und alle Abgeordneten, die zu Besuch kamen, sowie natürlich unseren Freunden und Förderern!

Der Moderator des Abends Andreas Haller, der Gastgeber Thomas Axel Palka und die Redner Markus Frohnmaier und Dr. Dirk Spaniel.
Moderator des Abends in Schwaigern: Andreas Haller

Videos bei HnxTV

Interview: Markus Frohnmaier zur Entwicklungspolitik & Migration
Interview: Dr. Dirk Spaniel zu Diesel & Fahrverboten
Interview: Thomas Axel Palka zu Krankenhäusern