Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Je schneller, um so teurer!

Es ist absurd: Je schneller sich die Windräder drehen, desto teurer wird der Strom für den Verbraucher. Sie schreddern nicht nur massenweise Vögel, Fledermäuse und Insekten, sondern auch die Geldbeutel der Stromkunden – die Windkraftanlagen. Da Windenergie nicht grundlastfähig ist, müssen zur Sicherung der Grundlast stets konventionelle Kraftwerke – auch aus dem Ausland – mitlaufen. An windigen Tagen fü hrt das dann dazu, dass an der europ ä ischen Energieb ö rse ein Überangebot an Strom vorhanden ist. Der vom Steuerzahler und Stromkunden finanzierte hochsubventionierte Windstrom wird dann zu Null- oder sogar zu Negativpreisen gehandelt und wird schließlich verklappt. Aber der energiepolitische Irrsinn geht noch weiter: Wenn wir, wie von der Bundesregierung bereits für die nahe Zukunft geplant, erst alle unsere konventionellen Kraftwerke abgeschaltet haben, dann werden wir an windschwachen Tagen über das europäische Stromnetz den Strom aus dem benachbarten Ausland beziehen. Dabei ist es fraglich, ob diese Kraftwerke im Ausland – es handelt sich dabei zum Beispiel um Kohle- und Atomkraftwerke in Polen und Frankreich – über die Sauberkeits- und Sicherheits-Standards verfügen, die unsere eigenen Kraftwerke bislang hatten. Die gesamte sogenannte Energiewende der grün-dominierten Bundes- und Landesregierungen stellt sowohl unter finanziellen, wirtschaftlichen, klimapolitischen, sozialen wie auch ökologischen Gesichtspunkten ein einiges Desaster dar. Die Alternative für Deutschland tritt dafür ein, dieses Desaster zu beenden.