Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Verordnungswahnsinn!

MASKENMITFÜHRPFLICHT IM AUTO. Werden die Autofahrer jetzt für unmündig erklärt? Laut einem Artikel der Saarbrücker Zeitung plant das Bundesverkehrsministerium uns Autofahrern eine Mitführpflicht von (zwei) Mund-Nasen-Bedeckungen pro Fahrzeug zu verordnen. Da stellt sich mir unwillkürlich die Frage, ob diejenigen, die uns Bürgern eine Verordnung nach der anderen aufzwingen, noch nie etwas von dem Leitbild des „mündigen Bürgers“ gehört haben? Selbstverständlich haben wir Masken im Auto dabei. Wir brauchen sie ja leider zur Zeit an der Tankstelle oder beim Einkaufen. Braucht es dazu wirklich eine Verordnung? Gesunder Menschenverstand sollte doch völlig ausreichen. Oder traut man uns diesen etwa nicht zu? Aber der Verordnungswahn geht noch weiter: Diese „Maskenmitführpflicht“ soll laut des Artikels auch für die Zeit nach der Pandemie gelten. Soll die Bedrohungslage einer Pandemie denn zu einer Art Dauerzustand werden?
https://kurzelinks.de/m8rr