Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Achtung! Grüne Kolbenfresser!


Der von der links-grünen Regierungspolitik geführte Krieg gegen den Verbrennungsmotor führt aktuell zu weiteren Stellenstreichungen in unserer Region. Akut sind davon rund 180 Mitarbeiter des alteingesessenen Automobilzulieferers Kolbenschmidt in Neckarsulm betroffen. Wie es für die restlichen Mitarbeiter weitergeht, ist ungewiss. Denn das Management des Mischkonzerns Rheinmetall denkt offensichtlich darüber nach, sich ganz von seiner Automobilsparte zu trennen.Liebe Mitbürger, wacht bitte auf! Wer weiter Links-Grün wählt – und dazu ist auch die Öko-CDU von Frau Merkel zu zählen – macht sich mitverantwortlich für den endgültigen Bruch des Rückgrats unserer heimischen Wirtschaft, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie. Und bitte glauben Sie nicht dem irreführenden Narrativ, dass wir mit dieser selbstmörderischen Politik das Weltklima retten könnten. Denn wenn die Automobilindustrie erst nach Asien abwandert ist, werden die klimabelastenden Produktions-Emissionen dort um ein vielfaches höher sein, als bei uns mit unseren strengen Umweltauflagen.
https://kurzelinks.de/gkfy