Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Gedanken zur Woche

Guten Morgen liebe Leser,

viele Geschäftsleute stehen mit einem oder mit beiden Beinen in der Insolvenz.

Verschleppt wird diese nur noch durch die „großzügigen“ Corona Hilfen.

Der Kollege aus dem Kreisrat, Gordon Stotz, berichtete mir von einem ihm persönlich bekannten Gastwirt folgendes:

Wenn man 150.- € für einen Steuerberater ausgibt aber nur 627.- für einen Monat bekommt und jeden Monat einen neuen Antrag stellen muss, sind das satte 477.- € die der Betreiber einer Gaststätte dann hat um die Miete, Strom, Telefon etc. zu bezahlen. Er habe ja noch Glück, da er seine Speisen über die Straße verkaufen kann. Aber jeder weiß, an den Getränken ist das Geld verdient und die trinkt der Gast jetzt Zuhause.

Da meint so mancher Kurzarbeiter bei Audi, der jetzt 97% von seinem Nettolohn bekommt er solle sich nicht so anstellen.

Wer kauft aber die Audis, wenn die Wirtschaft weiter an die Wand gefahren wird?

Durch die Ungleichbehandlung der verschiedenen Bereiche spaltet sich die Gesellschaft noch mehr. Großzügige Bonuszahlungen gab es für die Bundestagsangestellten ALLER Parteien. Hatten die denn mehr zu tun?

Hier im Autokorso um Heilbronn sind natürlich auch AfD Wähler, dass muss jedem klar sein. Es sind keine Spinner, die hier für die Bürgerrechte auf die Straße gehen. Es mag einzelne geben, die bei vielen Bürgern für Covidioten gehalten werden könnten, aber die Mehrzahl sind besorgte Bürger.

Gerade deshalb war es wohl auch meinem Kollegen Michael Seher sehr wichtig, hier dabei zu sein. Nur wer in einem Autokorso mitfährt heißt noch lange nicht, dass er alle Dinge mitträgt, die irgendeiner auf seiner Motorhaube oder an seinem Autofenster angeklebt hat. Jeder hat seine eigene Meinung und das Recht diese vorzubringen, auch wenn man Dinge persönlich anders sieht.  

„Einzelfälle“ gibt es scheinbar nur bei bestimmten Straftaten oder Personengruppen. Bei einem Autokorso, mit vielen unterschiedlichen Bürgern, sind es dann auf einmal alle.

Die überwiegende Mehrheit, waren und sind besorgte Bürger. Es geht Ihnen um ihre Existenz und wer das nicht anerkennt, hat in der Politik jede Bodenhaftung verloren.

Denken Sie einmal darüber nach.