Lade Internetseite…

Thomas Axel Palka

Ihr Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Eppingen

Haldenwang als Wahlkampfhelfer?

Mit den nun „geleakten“ Berichten, wonach das Bundesamt für Verfassungsschutz die gesamte AfD zum Rechtsextremismus-Verdachtsfall erklärt werden soll, erhärtet sich der Verdacht, dass der durch Merkels Gnaden eingesetzte Präsident der Behörde, Thomas Haldenwang (CDU), sein Amt missbraucht, indem er sich ganz offensichtlich nicht zu schade ist, sich als oberster Wahlkampfhelfer für seine Chefin vor den Wagen spannen zu lassen. Wie sonst ist es zu erklären, dass solche Berichte ausgerechnet jetzt im Superwahljahr2021 und nur zehn Tage vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz an die Medien durchgestoßen werden? Ganz offensichtlich wird auf diese Weise versucht, den demokratischen Parteienwettstreit kurz vor der Wahl zulasten der AfD zu beeinflussen. Dabei darf die Behörde eine solche Einstufung zum Verdachtsfall gar nicht öffentlich machen. Herr Haldenwang bricht damit Recht und Gesetz und macht sich selbst zum Verdachtsfall. Er sollte sofort zurücktreten, um seine Behörde nicht weiter zu beschädigen.Blicken wir auf unsere Kanzlerin, im Corona (Wahn) der Kanzlerin lässt sie nur noch eine Meinung zu: “Ich rechne nicht damit, dass sie anruft. Frau Merkel hat sich in einen Tunnel vergraben. In der Risikoforschung nennt man das Kuba-Syndrom, wenn sich eine Führungsgruppe nur mit Menschen umgibt, die alle der gleichen Meinung sind. Dann gibt es nur die dauerhafte Fortsetzung von Fehlern.”Schreibt MSN: https://kurzelinks.de/a55eHat das Kuba-Syndrom unser Kanzlerin schon länger befallen?Nehmen wir doch einmal unseren verdienten Ex Verfassungsschützer Hans Georg Maaßen (CDU). Hochverdient und ein treuer Parteigenosse. Er hat viel geleistet und war auch unter Otto Schilly tätig, seit 1991 arbeitete er laut Wikipedia im Bundesinnenministerium. Der richtige Mann für die Stelle als Leiter des Verfassungsschutzes. Nur brachte er nicht das gewünschte Ergebnis?Wurde der Auftrag mit Zielsetzung nicht erfüllt?Auf jeden Fall, konnte der neue Mann, der neue „JA“ Sager nun das richtige Ergebnis liefern? Hier schließt sich der Kreis.
https://kurzelinks.de/o3h9